Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Yoga für Göttinnen® – ein neuer Yogastil bringt frischen Wind in die Schrebergärten der Yogalandschaft

Mai 10
09:41 2020
Yoga für Göttinnen® Auftakt zu mehr Lebensfreude.Yoga für Göttinnen® Auftakt zu mehr Lebensfreude.

Authentisch. Vital. Maximal Du. Was ist Yoga für Göttinnen®
Yoga für Göttinnen® ist ein neuer Yogastil.
Yoga für Göttinnen® ist ein neues Online Portal für das neue Frausein unseres Jahrhundert. Denn die alten Geschichten vom Frausein haben längst ihre Gültigkeit verloren. Jetzt ist die Zeit für neue Erzählungen.
Während inzwischen viele Menschen den Begriff Yoga bedauerlicherweise in erster Linie mit Fitness und Körperoptimierung assozieren, verziert, mit etwas Sitzen und Meditieren, steckt doch viel mehr dahinter. Der Mentale Aspekt gewinnt gerade jetzt mehr und mehr an Bedeutung und gerade ihm gebührt alle Aufmerksamkeit. Finde den Weg zur Göttin in dir. Praktiziere ein neue Form der Achtsamkeit. Komme mit deinem inneren Körper in Kontakt. Werde bewusst.
Wer steht dahinter?
Hinter dem Konzept Yoga für Göttinnen® steht Charlotte Toma. Seit mehr als 15 Jahren professionelle und erfahrene Yoga- und Ausbildungslehrerin. Die Vielzahl der Übungsvideos auf ihrem neuen Portal “Yoga für Göttinnen®”, kurz www.yofgo.com, ist seit 08. Mai 2020 online. Es spiegelt 15 Jahre Unterrichts- Lehr- und Gruppenerfahrung und fast 37 Jahre eigener Yogapraxis.
Das Neue daran ist das Neue darin:
Charlotte Toma verbindet Elemente des Hatha Yoga, des BioExercising- shake & shine ( das sie ebenfalss als effektive Entspannunsmedthode entwickelt hat), des Hormonyoga, der Breema Körpertherapie – hier Selbstbreema – und Aktivierungsatmung. So entsteht eine kreative und freudvolle Komposition aus Bewegung und Energie, die speziell auf das Frausein ausgelegt ist. Die Übungspraxis ist getragen von Leichtigkeit, Energiefluss und Freude.
Ohne Vorkenntnisse und optimal für das Wohlbefinden:
Der neue Yogastil zeigt sich ausgleichend bei hormonellen Dysbalancen, die durch erhhöhten Alltagsstress, physische und psychische Belastungen, oder Wechseljahre entsehen können. Auch bei unspezifischer Niedergeschlagenheit, Kopfschmerzen oder prämenstruellen Symptomen kann die Übungspraxis eine kraftgebende Quelle sein. Energieblockaden lösen sich und schon nach kurzem Übungszeitraum entsteht ein Gefühl von allgemeinem Wohlbefinden, Freude und Lebenslust.
Wer kann Yoga für Göttinnen® machen?
Yoga für Göttinnen® bietet jeder Frau die Möglichkeit, ihre innere Göttin (wieder) zu entdecken. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, das eigene Körpergefühl zu verbessern, Selbstannahme zu spüren und besser in Kontakt mit dem eigenen Sein zu kommen.
Das Online Portal malt “Lebenslandschaften” die unterschiedlichen Göttinnen zugeordnet sind. Ob Artemis, Irsi, Hera oder Athene – finde deine die Göttin in dir.
Jetzt ist die Zeit:
Jetzt Clubmitglied werden und streamen. Deine Praxisvideos warten auf dich! Mehr dazu unter www.yofgo.com




Einzelunternehmen

yofgo.com
Charlotte Toma
Mariannhillstrasse 6c
97074 Würzburg

093147085241
redaktion@ch-toma.de
www.yofgo.com
Pressekontakt:
yofgo.com
Charlotte Toma
Mariannhillstrasse 6c
97074 Würzburg
093147085241
redaktion@ch-toma.de
www.yofgo.com

Related Articles