Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Was bedeuten die “ZÜRS-Zonen”? – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Juni 03
14:26 2020
„ZÜRS“ steht für das sogenannte Zonierungssystem für Überschwemmung, Rückstau und Starkregen.„ZÜRS“ steht für das sogenannte Zonierungssystem für Überschwemmung, Rückstau und Starkregen.

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Timo S. aus Dresden:
Ich möchte eine Wohngebäudeversicherung abschließen und bin dabei auf den Begriff “ZÜRS-Zonen” gestoßen. Was bedeutet das? Haben die Zonen Auswirkungen auf meine Versicherung?

Peter Schnitzler, Versicherungsexperte von ERGO:
Die Abkürzung “ZÜRS” steht für das sogenannte Zonierungssystem für Überschwemmung, Rückstau und Starkregen. Dieses System des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft besagt, wie stark Gebäude durch überlaufende Fließgewässer, also Hochwasser, gefährdet sind. Basierend auf den detaillierten Messungen der Wasserwirtschaftsämter sind heute über 21 Millionen Adressen in Deutschland in insgesamt vier Gefährdungsklassen unterteilt. In der ZÜRS-Zone 1 beispielsweise ist Hochwasser höchstens einmal in 200 Jahren zu erwarten. Diese Gebäude sind demnach einem sehr geringen Risiko ausgesetzt. Bewohner von Häusern in ZÜRS-Zone 4 müssen dagegen durchschnittlich mindestens einmal in zehn Jahren mit Hochwasser rechnen. Diese Zonierung spielt beim Abschluss einer Gebäude- oder Hausratversicherung eine große Rolle, denn die Versicherungsprämie orientiert sich unter anderem daran, in welcher ZÜRS-Zone das Gebäude steht. Aber Achtung: Starkregen, also Wasser von oben, gefährdet alle Regionen in Deutschland gleichermaßen und kommt auch immer häufiger vor. Und das unabhängig von der ZÜRS-Gefährdungsklasse. Wichtig ist daher in jedem Fall, dass Wohngebäudeversicherungen den erweiterten Schutz “Weitere Naturgefahren” enthalten. Dann übernehmen sie auch bei Schäden durch Starkregen die kompletten Kosten der Sanierung oder für den Wiederaufbau eines gleichwertigen Hauses.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.383

Weitere Ratgebertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/ratgeber bereit. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.




Über die ERGO Group AG
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Unter dem Dach der Gruppe agieren mit der ERGO Deutschland AG, ERGO International AG, ERGO Digital Ventures AG und ERGO Technology & Services Management vier separate Einheiten, in denen jeweils das deutsche, internationale, Direkt- und Digitalgeschäft sowie die globale Steuerung von IT und Technologie-Dienstleistungen zusammengefasst sind. 40.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2018 nahm ERGO 19 Milliarden Euro an Gesamtbeiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Brutto-Versicherungsleistungen in Höhe von 15 Milliarden Euro. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.ergo.com

ERGO Group AG
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 1
40198 Düsseldorf

0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher
Pressekontakt:
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-18
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Related Articles