Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Buchneuerscheinung “Klimawandel und Energiewende”

Juni 15
20:24 2020
Klimawandel und EnergiewendeKlimawandel und Energiewende

Fakten für Klimaleugner und Klimagläubige Klimawandel – in Zeiten von Corona zwar etwas in den Hintergrund getreten, aber dennoch das wichtigste Umweltthema in Deutschland. Verfolgt man die Diskussion und die Berichterstattung in den Medien über die letzten Jahre hinweg, muss man feststellen, dass die Thematik teilweise schon den Charakter eines Glaubenskrieges angenommen hat. Es ist immer häufiger die Rede von “Klimaleugnerinnen” und von “Klimagläubigen”, wissenschaftliche Erkenntnisse spielen in der öffentlichen Auseinandersetzung nur noch eine Nebenrolle.
Das Mitte Juni 2020 erschienene Buch “Klimawandel und Energiewende” (ISBN 978-3-9821864-1-2) bringt wieder etwas mehr Sachlichkeit in die Diskussion und präsentiert den aktuellen Stand der Wissenschaft in einer auch für Laien verständlichen Form. Bei den Recherchen zum Thema hat der Naturwissenschaftler Dietmar Schäffer knapp 400 wissenschaftliche Publikationen in renommierten Fachzeitschriften ausgewertet, die vor ihrer Veröffentlichung gemäß dem wissenschaftlichen Peer Review Verfahren von unabhängigen Wissenschaftlern geprüft wurden. Soweit möglich und sinnvoll, wurden bevorzugt aktuelle Studien aus dem Zeitraum 2016 bis 2020 ausgewertet. Auf die Verwendung von Quellen wie Internetseiten, deren Inhalte nicht nach wissenschaftlichem Standard geprüft sind, wurde bis auf wenige Ausnahmen verzichtet.
Die Coronakrise hat in den letzten Monaten deutlich gezeigt, dass Wissenschaft ein kontinuierlicher Prozess ist. Wiederholt wurden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert und nur wenige Wochen später zum Erstaunen der Öffentlichkeit komplett revidiert. Inzwischen scheint ein großer Teil der Bevölkerung verinnerlicht zu haben, dass es in der Coronaforschung normal ist, wenn scheinbar feststehende Erkenntnisse durch neue Forschungsergebnisse ersetzt werden.
Bleibt die Hoffnung, dass es auch beim Thema Klimawandel wieder zur Normalität wird, neue Ergebnisse von Wissenschaftlern zu akzeptieren, auch wenn sie der bisherigen “Lehrmeinung” widersprechen. Eines ist jedenfalls sicher – Klima und Klimawandel sind noch lange nicht abschließend erforscht und viele Fragen sind noch völlig offen.

104 Seiten, 41 Abbildungen, 12 Tabellen
ISBN 978-3-9821864-1-2
Das Buch kann ab sofort auf https://www.islandeinkauf.de sowie im Buchhandel zum Preis von 14,80 EUR bestellt werden




Der Autor Dietmar Schäffer studierte an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg Biologie mit Schwerpunkt Mikrobiologie. Nach dem Studium war er mehrere Jahre bis Ende 1999 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mikrobiologie der FAU beschäftigt. Schon während dieser Zeit hielt er zahlreiche Vorträge zu naturwissenschaftlichen und medizinischen Themen an verschiedenen Bildungseinrichtungen und ist seit dem Jahr 2000 selbständig. Im Laufe der Jahre verfasste er verschiedene Sachbücher und Reiseführer.

Dipl.-Biol. Univ. Dietmar Schäffer
Dietmar Schäffer
Bogenstraße 8a
91456 Diespeck

09161663030
info@covid19-pandemie.org
http://covid19-pandemie.org
Pressekontakt:
Dietmar Schäffer
Dietmar Schäffer
Bogenstraße 8a
91456 Diespeck
09161663030
info@covid19-pandemie.org
http://covid19-pandemie.org

Related Articles