Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Kooperation in Krisenzeiten: ASTRE-Netzwerk begrüßt neue Gesellschafter aus Spanien, Portugal und Italien

Juni 15
15:27 2020
ITALKAPPA LOGISTICS SRL

Müllheim, 15.06.2020 – Das größte europäische Logistikvereinigung ASTRE konnte kürzlich insgesamt drei neue Gesellschafter aus Spanien, Portugal und Italien begrüßen. Die Unternehmen Transnaba Orihuela, S.L., Transportes Antunes Figueiras SA und ITALKAPPA LOGISTICS SRL verstärken somit die Landesgesellschaften ASTRE Iberia und ASTRE Italy und darüber hinaus die gesamte Gruppe, in der nunmehr 167 Gesellschafter aus ganz Europa eine starke Gemeinschaft bilden.

„Es ist gerade jetzt ein starkes Signal, dass sich weitere Unternehmen unserer Gruppe anschließen. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen zahlt sich die Zugehörigkeit zu einem Netzwerk verlässlicher Partner mit mehr als 380 Standorten in Europa und zahlreichen Synergieeffekten und Kooperationsmöglichkeiten aus“, freut sich Bettina Wietzel-Skakowski, Internationale Netzwerkmanagerin der ASTRE, über die neuen Partner.

Transnaba Orihuela, S.L. ist ein spanisches Transportunternehmen mit Sitz in Alicante, Spanien, das seit mehr als 50 Jahren im internationalen Transportgeschäft tätig ist. Neben dem spanischen Raum führt das Unternehmen vor allem Transporte nach Frankreich und regelmäßig auch nach Deutschland durch. Das familiengeführte Unternehmen Transportes Antunes Figueiras SA aus Portugal bietet ebenfalls internationale Verkehre an. Der dritte neue Gesellschafter ist Italkappa Logistics Srl. Das italienische Unternehmen aus Campogalliano bei Modena ist eine Tochter der griechischen Spedition Karassulis SA und auf den Verkehr zwischen den beiden Mittelmeerstaaten spezialisiert. Darüber hinaus werden Ziele in ganz Europa angefahren.

Javier Bautista, zuständig für die Gesellschaft ASTRE Iberica, betont, wie wichtig Kooperation in der Branche ist: „Wir sind sehr froh, dass die ASTRE-Familie weiter wächst. Unsere beiden neuen Partner waren schon lange in ganz Europa aktiv. Deshalb war es naheliegend für sie, dem Netzwerk der ASTRE beizutreten, um vor allem auch mit neuen Partnern der ASTRE-Gruppe die Märkte in Frankreich und Deutschland besser erschließen und wachsen zu können. Gerade in der aktuellen Zeit ist unsere Branche auf Kooperation angewiesen und genau das kann die ASTRE den Unternehmen der Transportbranche bieten.“

Die neuen Gesellschafter profitieren nun von der europaweiten Kooperation, zu dessen Angeboten neben Direktverkehren unter anderem das Stückgutnetzwerk „Palet System“ und das Teilladungssystem ASTRE LTL International gehört. Daneben profitieren Unternehmen beispielsweise von gemeinsamen Ausschreibungen, Vorteilen beim Einkauf sowie einem breiten Angebot an Schulungen und Fortbildungen.




Über ASTRE
Das Logistiknetzwerk ASTRE wurde 1992 in Frankreich in Nantes von 18 gleichgesinnten Transportunternehmen gegründet und hat sich mittlerweile zur führenden europäischen Kooperation kleiner und mittelständischer Transport- und Logistikunternehmen entwickelt. Gründer war der Banker Yves Riveau, der in die Speditionsbranche gewechselt ist. Heute umfasst es 167 Unternehmen aus 14 europäischen Ländern sowie der Türkei. Es werden 43 Länder beliefert. Mit mehr als 380 Standorten schafft dieses Netzwerk Synergieeffekte im Frachtverkehr, bündelt die Fachkenntnisse seiner Mitglieder und erzielt somit Kosteneinsparungen für alle Beteiligten der Supply Chain. Das Kerngeschäft der 20.000 ASTRE-Mitarbeiter umfasst die Beförderung von sowohl Teil- und Komplettladungen als auch einem Palettensystem für kleinere Sendungen. Es werden von den Partnern Verzollungs- und Lagerdienstleistungen und zunehmend auch Kontraktlogistiklösungen angeboten und die weitere Zusammenarbeit mit Partnern in diesem Bereich und im Transportbereich gesucht.
Neben der ASTRE-DACH zählen die ASTRE Benelux-UK, ASTRE Iberica und ASTRE Italia als Landesgesellschaften ebenfalls zum ASTRE-Netzwerk. Ulf Tonne, Vorstandsmitglied der Grieshaber Logistics Group AG, fungiert als Geschäftsführer.
Aus der Region DACH vertrauen derzeit schon seit Jahren die Partner Siegmann (Deutschland) GmbH, Gustav Mäuler GmbH & Co. KG, Moeller Internationale Spedition + Logistik GmbH, Grieshaber Logistics Group AG, Transneu Internationale Spedition GmbH, Borne Logistik und Speditionsgesellschaft mbH, Sachsenland Transport & Logistik GmbH Dresden und Nothegger Transport Logistik GmbH sowie BretaLita UAB im Baltikum, einige mit mehreren Standorten, auf ASTRE.

ASTRE in Zahlen:
383 Standorte in Europa | 3.400.000 m2 Lagerfläche | 27.000 Fahrzeugeinheiten | 167 Mitgliederunternehmen |
20.000 Mitarbeiter |3.000.000.000 € Umsatz

ASTRE DACH
Stefan Hensel
Reinhardtstr. 55
10117 Berlin
Deutschland
+49 30 2061413037
stefan.hensel@mar-berlin.de
http://www.astre-dach.de
Pressekontakt:
Medienbüro am Reichstag GmbH
Freya Treutmann
Reinhardtstr. 55
10117 Berlin
+49 30 2061413043
freya.treutmann@mar-berlin.de

Related Articles