Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Immobilienmakler Reutlingen. 5 Tipps wie Ihr Immobilienverkauf mit Erfahrung gelingt

Juni 17
20:15 2020
Christof Landgraf Immobilienmakler in ReutlingenChristof Landgraf Immobilienmakler in Reutlingen

Makler und Mittler
Ein – leider – gängiges Klischee des Immobilienmaklers besteht darin, dass er für einmal die Türe zu öffnen sehr viel Geld verdient. Dieses Vorurteil zu entkräften und seine Dienstleistung transparent den Kunden zu vermitteln gehört daher zu den Grundlagen eines jeden Maklers die er im Schlaf beherrschen sollte. Damit er jeden Cent seiner Provision wert ist. Wenn er das schon nicht kann – wie soll er dann Ihre Immobilie richtig verkaufen? Als guter Makler und Vermittler bekomme ich unsere Provision von der Partei für die wir Arbeiten – also für Käufer und Verkäufer.

Am Anfang eines jeden Verkaufs steht die Akquise, d.h. einen schriftlichen Alleinauftrag eines Verkäufers mit einer entsprechenden Provisionsvereinbarung zu bekommen. Bei der ersten Besichtigung des zu verkaufenden Objekts erläutere ich daher den Verkäufern detailliert unsere Vorgehensweise und übergebe ihnen auch noch eine schriftliche Zusammenfassung hierüber. Außerdem bekommen die Verkäufer von mir “Hausaufgaben” und zur ersten Information schon einmal meinen Maklervertrag zur Durchsicht.

Warum denn ein Makler?
Anschließend erfolgt meine Immobilienwertermittlung, Details hierzu dann in meinem zugehörigen Blog. Sofern ich mit meiner Ermittlung und den Vorstellungen des Verkäufers nicht allzu weit auseinander liege, was recht selten vorkommt, da ich ja meist sehr vernünftige Auftraggeber habe, bespreche ich noch vor Unterzeichnung des Alleinauftrages die weiteren Rahmenbedingungen des Verkaufs. Insbesondere der mögliche Zeitpunkt der Kaufpreiszahlung und die Übergabe an den Käufer, eventuelle Restschulden aber auch ganz weltliche Dinge wie Möglichkeiten einen besseren Kaufpreis zu erzielen, spielen hierbei eine wichtige Rolle. Selten kommt vor, dass Verkäufer ihre Immobilie wesentlich höher einschätzen als meine Expertise, dann empfehle ich regelmäßig den Privatverkauf oder Mitbewerber, die viel versprechen. Davon gibt es viele.

Immer wieder erhalte ich auch Rückmeldung, warum ein Auftrag an mich und nicht an den Konkurrenten, der vielleicht sogar weniger oder – noch schlimmer – keine Verkäuferprovision verlangt, vergeben wird. Neben der reinen Fachkompetenz und der zahlreichen Referenzen zählt eben auch gerade bei einem Immobilienverkauf das Zwischenmenschliche, die Sympathie und Empathie. Wenn schon im Vorfeld der Beauftragung ein hohes Engagement, für mich eine Selbstverständlichkeit, z.B. durch kurze Reaktionszeiten, Aufrichtigkeit und einer hohen Verbindlichkeit, vorherrscht, fällt die Entscheidung für eine Beauftragung leichter. Dies beruht übrigens bei mir auf Gegenseitigkeit. Wenn ich das Gefühl habe, dass es nicht passt, dann ist vielleicht ein anderer der Richtige.

Der Maklervertrag ist also erwartungsgemäß unterschrieben, anschließend erfolgt die Aufbereitung sämtlicher Unterlagen, die ein Immobilienkäufer erwarten kann. Hierzu zählt neben der Erstellung eines aussagekräftigen Exposes auch die Prüfung und ggf. die Rücksprache mit dem Eigentümer oder beteiligter Dritter. Eine detaillierte Auflistung erspare ich mir nun aber, wir wollen es dem Privatverkäufer doch nicht allzu leicht machen.

Königsdisziplin Empfehlung
Wichtig für den Verkauf ist auch eine entsprechende Inszenierung der Immobilie. Ich beauftrage üblicherweise bei einem Verkauf einen professionellen Fotografen. Objektabhängig kann auch ein Drohnenflug oder ein 360° Rundgang erstellt werden. Natürlich immer in Absprache und auf Wunsch des Immobilienverkäufers. Ebenfalls werden die Grundrisse digital aufbereitet. Der Interessent muss den Eindruck der professionellen Dienstleistung und nicht den des schnellen Profits vermittelt bekommen. Nachhaltigkeit zählt. Schließlich sind zufriedene Immobilienkäufer und -verkäufer die Empfehlungsgeber von morgen.

5 Tipps für den erfolgreichen Immobilienverkauf:
1. Fragen Sie mehrere Makler um Rat
2. Bitten Sie um Ihre Expertise und holen Sie sich Referenzen ein
3. Lassen Sie sich das Vorgehen und die Strategie erläutern
4. Setzen Sie den “richtigen” Preis an
5. Beauftragen Sie nur einen Makler

Wenn Sie noch unsicher sind, welcher Makler Sie bei Ihrem Kauf oder Verkauf unterstützen soll machen Sie ein Vorgespräch. Und wenn Sie jemanden kennen, der eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, so senden Sie ihm den Beitrag doch einfach zu.

Weitere Informationen:
https://www.landgraf-immobilienmakler-reutlingen.de
Reutlingen Telefon 07121-310024




LANDGRAF – IHR IMMOBILIENMAKLER

Seit über 50 Jahren in Reutlingen.

Als inhabergeführtes Maklerunternehmen haben Sie immer einen kompetenten Ansprechpartner für Ihre Immobilienangelegenheiten in der Region Reutlingen. Zu unseren Kernkompetenzen gehört es, flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren zu können.

Wir beraten Sie persönlich und individuell bei Verkauf und Kauf, sowie bei Vermietung von wohnwirtschaflichen Immobilien in und um Reutlingen.

Durch unser ganz persönliches Engagement können wir für unsere Kunden die gemeinsam gesteckten Ziele erreichen.

Christoph Landgraf Immobilien e.K.
Christof Landgraf
Kaiserpassage 3
72764 Reutlingen

07121-310024
info@APROS-Consulting.com
https://landgraf-immobilienmakler-reutlingen.de/
Pressekontakt:
APROS Consulting & Services GmbH
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen
07121-9809911
info@APROS-Consulting.com
https://aprosconsulting.com

Related Articles