Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Die Kunst lebt: nach Lockerung der Covid-19 Maßnahmen eröffnet die re|space gallery

Juli 01
12:33 2020
Gogi Gelantia, World Unknown, re|space galleryGogi Gelantia, World Unknown, re|space gallery re|space gallery, 2020

Zur unmittelbaren Freigabe:
Juni 2020

Galerie der zeitgenössischen Kunst eröffnet in Berlin, Charlottenburg
Die Galerie plant Künstler aus der Region auszustellen
Eröffnungsausstellung zeigt Werke eines in Berlin arbeitenden Künstlers

Nachdem sich nun die Covid-19 bedingten Beschränkungen des öffentlichen Lebens in Deutschland langsam lockern, eröffnet die Galerie re|space zum ersten Mal Ihre Türen auf der Mommsenstraße 71 in Charlottenburg. Die Galerie für zeitgenössische Kunst, eröffnet mit einer Solo-Ausstellung des Künstlers Gogi Gelantia.

Die Galerie

In dem für die aktive Kunstszene bekanntem Charlottenburg, begibt sich die re|space gallery in die Galerien-Szene Berlins. Die Galerie Inhaber sind die kunstbegeisterten und Sammler Regina Vandysheva und Anton Tolmachev. Das Team der Galerie haben ein diverses und dennoch stimmiges Ausstellungsprogramm konzipiert, durch das die Galerie beabsichtigt sich als einen kulturellen Schauplatz für Besucher aus der Umgebung zu etablieren. Darüber hinaus soll die Galerie eine Plattform bilden, über welche Künstler Ihre Karriere vorantreiben. Die hellen und offen gestalteten Räume mit großer Glasfront beinhaltet eine Fläche von 220 m².

Die Ausstellung

Die Eröffnungsausstellung der re|space gallery ist eine Solo-Ausstellung namens “World Unknown” und präsentiert eine Auswahl an Werken des Künstlers Gogi Gelantia. Die Werke stammen hauptsächlich aus der aktuellen Phase des Künstlers in welcher er abstrakte Landschaften auf großformatigen Leinwänden malt. Die Ausstellung “World Unknown” bietet dem Besucher eine neue Perspektive in diesen schwierigen Zeiten. In dem sie sich von der materiellen Welt entfernt, bietet die Ausstellung dem die Zeit und den Ansporn zu philosophieren.

Die Galerie eröffnet am 11. Mai 2020 in der Mommsenstraße 71, Berlin. Die Erstausstellung “World Unknown” mit Werken des Künstlers Gogi Gelantia wird bis Ende Juni laufen. In kürze, wird das weitere Ausstellungsprogramm der Galerie veröffentlicht.




Die re|space gallery hat 2020 in Berlin-Charlottenburg trotz der Herausforderungen der Lockdown-Bedingungen geöffnet. Das Programm der Galerie spezialisiert sich auf zeitgenössische Malerei, Zeichnung und Skulptur mit einem besonderen Fokus auf unkonventionelle Materialien und Arbeitsweisen. Als neuer Anlaufpunkt für Kunstbegeisterte etabliert sich die Galerie auch als Ort für Kunstgespräche, Diskussionen und Kunstevents.

re|space gallery ist in der Mommsenstraße ansässig.

re|space gallery
Isabelle Thul
Mommsenstraße 71
10629 Berlin
Deutschland
+491773421685
isabelle.thul@re-space.de
www.re-space.de
Pressekontakt:
re|space gallery
Isabelle Thul
Mommsenstraße 71
10629 Berlin
+491773421685
isabelle.thul@re-space.de
www.re-space.de

Related Articles