Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Green Value SCE Genossenschaft zu den Chancen grüner Technologien für die Industrie

Juli 27
22:05 2020
Green Value SCE

Studie des Maschinenbauverbands VDMA und Boston Consulting bestätigt hohes Potenzial

Suhl, 27.07.2020. „Wie andere Industrien auch, beschäftigt sich der Maschinen- und Anlagenbau mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Hierzu hat der Maschinenbauverband VDMA nun gemeinsam mit der Beratungsfirma Boston Consulting Group eine Studie vorgelegt“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Das Ergebnis ist auch mehreren Gründen interessant. Denn zu einem sieht BCG nicht nur ein grosses Potential, was den Klimaschutz anbelangt – auf der anderen liessen sich hierdurch auch erhebliche Umsatzsteigerungen erzielen.
„Danach könnte der Maschinenbau sogar eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz einnehmen“, so die Green Value SCE.

Indirekte Wirkung
„Danach sei die Branche zwar nur für einen geringen Teil der Treibhausgas-Emissionen verantwortlich“, so die Verantwortlichen der Europäischen Genossenschaft Green Value SCE. „Aufgrund der engen Verflechtung von Maschinen- und Anlagenbau mit nahezu allen Industrien, bieten die Entwicklung und das Angebot klimafreundlicher Technologien wirtschaftlich und ökologisch ein großes Marktpotenzial von über 300 Mrd. Euro pro Jahr“, lässt sich Markus Lorenz, BCG-Partner und Studienautor zitieren. „Der VDMA kommt zu dem Ergebnis, dass durch einen ökologisch orientierten Maschinenbau, erheblich Treibhausemissionen vermieden werden könnten“, so die Experten der europäischen Genossenschaft Green Value SCE.

Wasserstoff fördern
Ziel der Studie „For Machinery Makers, Green Tech Creates Green Business“ war es unter anderem Hebel aufzuzeigen, wie durch gezielte Massnahmen der ökologische Fussabtritt der Kunden verbessert werden kann. Dies auch vor dem Hintergrund als die Maschinenbaubranche ohnehin schon sehr effizient arbeite. „Zwar wären viele Technologien wie beispielsweise die Wasserstoffwirtschaft heute noch nicht rentabel, für die Zukunft stecke hier aber ein riesiges Potenzial, bei dem Klimaschutzaspekte genauso berücksichtigt würden, wie sich gleichzeitig ein enormes Marktpotential biete“, erklären die Experten der europäischen Genossenschaft Green Value SCE.




Die Green Value SCE ist eine europäische Genossenschaft. Das Genossenschaftsprinzip der Green Value SCE drückt sich dabei durch einen gemeinschaftlich geprägten Investitionsansatz aus, der eine Streuung in unterschiedliche internationale Assets ermöglicht. Hierdurch wird einer breiten Zielgruppe von Investoren der Zugang zu Anlagen gewährt, die ihnen ansonsten vorbehalten geblieben wären.

Green Value SCE
Rebekka Hauer
Würzburger Straße 3
98529 Suhl
Deutschland
+49 (0)3681 7566-0
presse@green-value-sce.de
http://www.green-value-sce.de
Pressekontakt:
Green Value SCE
Rebekka Hauer
Würzburger Straße 3
98529 Suhl
+49 (0)3681 7566-0
presse@green-value-sce.de

Related Articles