Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Green Value SCE Genossenschaft zur nachhaltigen Ausrichtung Schweizer Banken

September 14
14:22 2020
Green Value SCE

Finanzierungspotential kann Wirtschaft „lenken“

Suhl, 14.09.2020. „Nachdem die Schweizer Großbank UBS eine Nachhaltigkeitsoffensive angekündigt hat, folgt nun die Credit Suisse (CS) mit einer grossangelegten Marketingkampagne“, so die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Insgesamt könnte dies wirklich Zeichen im Wirkungskreis dieser international tätigen Banken setzen. „Bislang waren beide Banken aus der Sicht von Umweltschützern immer wieder angeeckt“, so die Green Value SCE.

Imagekorrektur durch nachhaltige Resultate

„Beide Banken haben personell aufgerüstet und den Bereich Nachhaltigkeit bekannten Fachleuten anvertraut“, erklären die Verantwortlichen der Europäischen Genossenschaft Green Value SCE. So hat die UBS mit Huw van Steenis ein Aushängeschild gewonnen. Der britische Finanzexperte und Star-Analyst leitet die Investor Relations und sitzt dem Sustainable Finance Committee vor. Die Credit Suisse konnte die Amerikanerin Lydie Hudson für sich gewinnen. Hudsons Position und Aufgaben haben ganz klar den Zweck, die CS von ihrem angeschlagenen Image als «Financier des Klimawandels» wegzubringen. „Was den Eindruck von Marketingmassnahmen hinterlässt, könnte auch wegweisend wirken, wenn beide Banken wirklich konsequent hinter der Sache stehen“, so die Experten der europäischen Genossenschaft Green Value SCE.

Steuerung der Wirtschaft

„Denn eines steht fest: Durch die Kapitalvergabe können Grossbanken massiv Einfluss auf die Wirtschaft nehmen“, meinen die Verantwortlichen der Europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Durch die Investitionen der Investmentbanker und durch die Vergabe von Darlehen steuern Banken weltweit wirtschaftliche Aktivitäten. Letztendlich nehmen sie Einfluss, ob nachhaltige Industrien unterstützt werden oder „Dreckschleudern“. In den nächsten zehn Jahren will alleine Credit Suisse 300 Milliarden Franken an nachhaltigen Finanzierungen zur Verfügung stellen. Wenn dies kein Lippenbekenntnis ist, wird dies Zeichen setzen. „Die Bankenwelt ist im Umbruch. Sie wollen dem Wunsch vieler Investoren entsprechen, die den Schutz der Umwelt in den Mittelpunkt stellen. Dies könnte auch als Chance verstanden werden“, so die Verantwortlichen der Europäischen Genossenschaft Green Value SCE.




Die Green Value SCE ist eine europäische Genossenschaft. Das Genossenschaftsprinzip der Green Value SCE drückt sich dabei durch einen gemeinschaftlich geprägten Investitionsansatz aus, der eine Streuung in unterschiedliche internationale Assets ermöglicht. Hierdurch wird einer breiten Zielgruppe von Investoren der Zugang zu Anlagen gewährt, die ihnen ansonsten vorbehalten geblieben wären.

Green Value SCE
Rebekka Hauer
Würzburger Straße 3
98529 Suhl
Deutschland
+49 (0)3681 7566-0
presse@green-value-sce.de
http://www.green-value-sce.de
Pressekontakt:
Green Value SCE
Rebekka Hauer
Würzburger Straße 3
98529 Suhl
+49 (0)3681 7566-0
presse@green-value-sce.de

Related Articles