Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Benoit Lenoir ist neuer Direktor für Geschäftsentwicklung und Innovation im ASTRE-Netzwerk

März 16
11:24 2021
Benoit Lenoir, neuer Direktor für Geschäftsentwicklung und Innovation im ASTRE-NetzwerkBenoit Lenoir, neuer Direktor für Geschäftsentwicklung und Innovation im ASTRE-Netzwerk ASTRE

Le Plessis Pâté, 16.03.2021 – Das größte europäische Logistiknetzwerk ASTRE hat Benoit Lenoir als Direktor für Geschäftsentwicklung und Innovation eingestellt. Gemeinsam mit seinem Team wird er die Aktivitäten der ASTRE weiterentwickeln. Weiterhin sollen Dienstleistungen diversifiziert und eine neue Ausrichtung der Services etwa im Bereich des Onlinehandels erfolgen.

Lenoir, der über umfangreiche Erfahrungen in der Transportbranche verfügt, erläutert seine Ziele für das Netzwerk: „Uns ist es besonders wichtig, die Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden weiter zu festigen und unsere bestehenden Produkte, allen voran das ASTRE Palet System auszubauen.“

Die ASTRE feiert im kommenden Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. In den vergangenen Jahrzehnten ist das Netzwerk durch Innovationen und vielseitige Angebote kontinuierlich gewachsen. Zudem wurden neue Geschäftsfelder und Servicebereiche erschlossen, beispielsweise zuletzt mit dem Wine & Spirit-Service, der als Teil des Stückgutsystems Palet System Versand und Versteuerung von Weinen und Spirituosen anbietet. Benoit möchte diese Entwicklung fortsetzen und dabei auf dem Wissen und dem Erfolg des Netzwerkes aufbauen.

Benoit Lenoir ist ein erfahrener Vertriebsmanager und Branchenexperte. Bei der Kiala France, einem Unternehmen der UPS Gruppe, war er zudem als Netzwerkdirektor und anschließend als Verkaufsdirektor tätig. Vor seinem Wechsel zur ASTRE war Benoit als Vertriebs- und Netzwerkdirektor für Relais Colis beschäftigt.

Über ASTRE
Das Logistiknetzwerk ASTRE wurde 1992 in Frankreich in Nantes von 18 gleichgesinnten Transportunternehmen gegründet und hat sich mittlerweile zur führenden europäischen Kooperation kleiner und mittelständischer Transport- und Logistikunternehmen entwickelt. Gründer war der Banker Yves Riveau, der in die Speditionsbranche gewechselt ist. Aktuell umfasst es 160 Unternehmen aus 14 europäischen Ländern sowie der Türkei. Es werden 46 Länder beliefert. Mit mehr als 383 Standorten schafft dieses Netzwerk Synergieeffekte im Frachtverkehr, bündelt die Fachkenntnisse seiner Mitglieder und erzielt somit Kosteneinsparungen für alle Beteiligten der Supply Chain. Das Kerngeschäft der 20.000 ASTRE-Mitarbeiter umfasst die Beförderung von sowohl Teil- und Komplettladungen als auch einem Palettensystem für kleinere Sendungen. Es werden von den Partnern Verzollungs- und Lagerdienstleistungen und zunehmend auch Kontraktlogistiklösungen angeboten und die weitere Zusammenarbeit mit Partnern in diesem Bereich und im Transportbereich gesucht.
Aus der Region DACH vertrauen derzeit schon seit Jahren die Partner Siegmann (Deutschland) GmbH, Gustav Mäuler GmbH & Co. KG, Moeller Internationale Spedition + Logistik GmbH, Grieshaber Logistics Group AG, Transneu Internationale Spedition GmbH, Borne Logistik und Speditionsgesellschaft mbH, Sachsenland Transport & Logistik GmbH und Nothegger Transport Logistik GmbH sowie BretaLita UAB im Baltikum, einige mit mehreren Standorten, auf ASTRE.
ASTRE in Zahlen:
383 Standorte in Europa | 3.400.000 m2 Lagerfläche | 27.000 Fahrzeugeinheiten | 160 Mitgliederunternehmen |20.000 Mitarbeiter |3.300.000.000 € Umsatz




Über ASTRE
Das Logistiknetzwerk ASTRE wurde 1992 in Frankreich in Nantes von 18 gleichgesinnten Transportunternehmen gegründet und hat sich mittlerweile zur führenden europäischen Kooperation kleiner und mittelständischer Transport- und Logistikunternehmen entwickelt. Gründer war der Banker Yves Riveau, der in die Speditionsbranche gewechselt ist. Aktuell umfasst es 160 Unternehmen aus 14 europäischen Ländern sowie der Türkei. Es werden 46 Länder beliefert. Mit mehr als 383 Standorten schafft dieses Netzwerk Synergieeffekte im Frachtverkehr, bündelt die Fachkenntnisse seiner Mitglieder und erzielt somit Kosteneinsparungen für alle Beteiligten der Supply Chain. Das Kerngeschäft der 20.000 ASTRE-Mitarbeiter umfasst die Beförderung von sowohl Teil- und Komplettladungen als auch einem Palettensystem für kleinere Sendungen. Es werden von den Partnern Verzollungs- und Lagerdienstleistungen und zunehmend auch Kontraktlogistiklösungen angeboten und die weitere Zusammenarbeit mit Partnern in diesem Bereich und im Transportbereich gesucht.

Aus der Region DACH vertrauen derzeit schon seit Jahren die Partner Siegmann (Deutschland) GmbH, Gustav Mäuler GmbH & Co. KG, Moeller Internationale Spedition + Logistik GmbH, Grieshaber Logistics Group AG, Transneu Internationale Spedition GmbH, Borne Logistik und Speditionsgesellschaft mbH, Sachsenland Transport & Logistik GmbH und Nothegger Transport Logistik GmbH sowie BretaLita UAB im Baltikum, einige mit mehreren Standorten, auf ASTRE.

ASTRE in Zahlen:
383 Standorte in Europa | 3.400.000 m2 Lagerfläche | 27.000 Fahrzeugeinheiten | 160 Mitgliederunternehmen |20.000 Mitarbeiter |3.300.000.000 € Umsatz

ASTRE DACH
Ulf Tonne
Neuenburger Straße 21
79379 Müllheim
Deutschland
+49 176 22720087
admin@astre-dach.com
https://www.astre-dach.de/
Pressekontakt:
Medienbüro am Reichstag GmbH
Johannes Huland
Reinhardtstraße 55
10117 Berlin
030 20 6141 3020
johannes.huland@mar-berlin.de
https://www.marberlin.com/

Related Articles

Wir publizieren Ihre Pressemitteilung.
Informieren Sie sich jetzt!

Pressemitteilung einstellen

Online Zeitung Podcast


Virtual Meetings (Anzeige)

Cleverworks Marketing- und Salesautomation Virtuel Meetings

NEUESTE ARTIKEL IN KATEGORIE: