Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 310.000 seit 2011.

Snom: Smarte Tastendirektsteuerung des Multizellen-DECT-Headsets A190 ab sofort möglich

März 23
14:09 2021
Wiegt nur 45 g: Snom A190 Multizellen DECT-HeadsetWiegt nur 45 g: Snom A190 Multizellen DECT-Headset

Berlin, 16. März 2021 – Mit der neuen Firmware-Version 520B1 ist es Kunden von Snom ab sofort möglich, den Tasten des Multizellen Headsets Snom A190 Funktionen zuzuweisen und so zum Beispiel einen Anruf vom A190 selbst zu starten oder die Tasten zur Interaktion während eines Anrufs zu verwenden. Snom, der internationale Premium-Hersteller von IP-Telefonen für professionelle Anwender und Unternehmen, hat diese Funktionen auf vielfachen Wunsch von Kunden und Entwicklern bereitgestellt. Sie machen das Telefonieren im Alltag noch komfortabler und effizienter.

Wer im Alltag beim Telefonieren gern die Hände frei hat, wird sich über diese neuen Features besonders freuen. Denn wie oft geschieht es, dass ein laufender Anruf kurz gehalten oder weitergeleitet werden soll, das Telefonat für eine kurze Frage für einen Moment stumm geschaltet werden muss. Bislang war dieses Jonglieren mit einem Anruf nur über die Tasten des gekoppelten DECT Telefons möglich. Für mehr Flexiblität per Fingerdruck, hat das Entwicklerteam von Snom nun die Funktionalität der Tasten des A190 DECT-Headsets umfassend erweitert.

Die integrierten Tasten können verwendet werden, um einen Anruf anzunehmen oder zu beenden, den Ton stumm zu schalten oder aufzuheben, den Anruf in die Warteschleife zu legen und zurückzuholen, den Anruf an eine Nummer weiterzuleiten oder einen Kontakt direkt, wie per Kurzwahltaste, anzurufen.
Insgesamt gibt es sechs Funktionsklassen, denen bestimmte Aktionen zugeordnet werden können. Jede Funktion kann in einem bestimmten Zustand (oder mehreren) verwendet werden. Zum Beispiel bei eingehenden, ausgehenden und gehaltenen Anrufen sowie Konferenzanrufen. So werden die vorhandenen Tasten durch mehrfache Funktionsbelegung – je nach momentaner Verwendung – optimal genutzt.

Wiegt nur 45 g: Snom A190 Multizellen DECT-Headset
Snom präsentierte Ende 2019 mit seinem schnurlosen Multizellen-DECT-Modell A190 ein Headset für nahtloses Handover und Roaming in einer DECT-Multizellen-Installation, beispielweise in Bürogebäuden, verwinkelten Logistikhallen oder großen Eventlocations.

Das nur 45 g leichte, monaurale Headset Snom A190 überzeugt mit einem exzellenten Breitband-Sound inklusive Nebengeräusch- und Echounterdrückung. Zwei Arbeitsmodi stehen zur Verfügung: Entweder das Snom A190 fungiert als eigenständiges Telefon (Stand-alone-Modus), oder es wird zusammen mit einem vorhanden Snom DECT-Telefon gemeinsam genutzt (gekoppelter Modus). Bei einer Reichweite von bis zu 50 Metern im Gebäude und bis zu 300 Metern im Freien beträgt die Sprechzeit des A190 mit integriertem Lithium-Ionen-Akku bis zu sieben Stunden. Sollte der Akku sich doch einmal dem Ende neigen, ist das A190 mit einer Sprachausgabe ausgestattet, die den Nutzer frühzeitig über mögliche Einschränkungen informiert.

Das schnurlose DECT-Headset A190 für den Multizellenbetrieb ist mit den Basisstationen der M-Serie von Snom kompatibel, der aktuelle UVP: nur 148,00EUR (exklusive Mehrwertsteuer).
Weitere Details zu den Funktionen: https://service.snom.com/display/wiki/How+to+assign+functions+to+the+A190+buttons

Link zur Webseite: https://www.snom.com/headsets/a190-multizellen-dect-headset/




Über Snom
Snom ist ein international anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts- und Industriebereich. Als Wegbereiter im Bereich Voice-over-IP (VoIP) und Telefonie 1997 gestartet, hat sich Snom schnell zu einer weltweit etablierten Top-Marke für innovative ITK-Lösungen entwickelt.
360° Ansatz: Der Erfolg des Unternehmens basiert auf einer Rundum-Strategie, die die Bedürfnisse von Kunden und Partnern ganzheitlich bedient.
Das Angebot zeichnet sich aus durch
– erstklassige Technologie,
– höchste Sicherheit,
– ergonomisches Design,
– eigene Firmware-Entwicklung inklusive schneller Updates,
– eigenes Audiolabor,
– regelmäßige Schulungen,
– exzellenter Service,
– Remote-Support-System,
– 3 Jahre Garantie,
– maßgeschneiderte Lösungen sowie
– Lokales Management in den Schlüsselmärkten
Snom setzt ausdrücklich darauf, die Wünsche und Ansprüche seiner Kunden und Partner bei der Entwicklung neuer Lösungen zu kennen und entsprechend zu berücksichtigen.
Die mit vielfältigen Funktionen ausgestatteten IP-Tisch- sowie Konferenz- und DECT-Schnurlostelefone von Snom zeichnen sich durch eine High-End-Audioqualität aus. Zum Portfolio gehören auch Modelle, die speziell für besonders herausfordernde Umgebungen – etwa Healthcare, Produktion oder Desk-Sharing – konzipiert wurden.
Seit 2016 ist Snom Teil der VTech-Gruppe, dem weltweit größten Hersteller von Schnurlostelefonen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.snom.com

Snom Technology GmbH
Heike Cantzler
Wittestraße 30 G
13509 Berlin

030398330
marketing@snom.com
www.snom.com
Pressekontakt:
united communications GmbH
Peter Link
Am Treptower Park 28
12435 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
snom@united.de
www.united.de

Related Articles

Wir publizieren Ihre Pressemitteilung.
Informieren Sie sich jetzt!

Pressemitteilung einstellen

Online Zeitung Podcast


Virtual Meetings (Anzeige)

Cleverworks Marketing- und Salesautomation Virtuel Meetings

NEUESTE ARTIKEL IN KATEGORIE: