Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 310.000 seit 2011.



Kämmerer und Karriere im Öffentlichen Dienst

April 28
13:16 2021

Alexandra Franz, Partnerin und Expertin der EXECUTIVE SERVICES GROUP zum Thema Kämmerer und Karriere im Öffentlichen Dienst Kämmerer beginnen ihre Laufbahn in der Verwaltung und bleiben meist ein Leben lang dort bis zum Ruhestand. Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und die Pensionen sind für viele Beschäftigte Grund genug auf einen Wechsel zu verzichten. An welchen Stellen und vor welchem Hintergrund es doch zu veränderten Karrierewegen kommen kann, beschreiben Edmund Mastiaux, Geschäftsführer beim Zentrum für Management- und Personalberatung (zfm) und unsere Partnerin Alexandra Franz, Spezialistin für den öffentlichen Sektor der EXECUTIVE SERVICES GROUP, nun in einem Interview für den Beitrag ” Einmal Kämmerer – immer Kämmerer” in Der neue Kämmerer, der Zeitung für Finanzentscheider im öffentlichen Sektor.

Laut Alexandra Franz können Karriereschritte von Kämmerern meist innerhalb, aber zunehmend auch außerhalb der Verwaltung stattfinden. Innerhalb der Verwaltung kann das beispielsweise der Wechsel in eine größere Kommune bedeuten. Eine Führungsposition an dieser Stelle sei meist mit mehr Verantwortung und damit einhergehender höherer Vergütung verbunden. Ein weiterer Karriereschritt, der nicht von der Verwaltung wegführt, wäre die Kandidatur zum Bürgermeister. Um Mehrheiten zu gewinnen, wäre dafür jedoch eine Parteimitgliedschaft von Vorteil.

Der Wechsel in die freie Wirtschaft komme laut Alexandra Franz vor, ist aber noch immer eher selten. Möglich ist hingegen ein Wechsel aus der Kommune in ein öffentliches Unternehmen, da diese zwar betriebswirtschaftlich arbeiten und Gewinn erzielen müssen, aber trotzdem dem Gemeinwohl verpflichtet seien. In die freie Wirtschaft wechsele in der Regel dagegen nur ein Kämmerer, der ein abgeschlossenes, einschlägiges Studium und Praxiserfahrung vorzuweisen hat.

Egal, ob der Kämmerer nun einen Karriereschritt innerhalb oder außerhalb der Verwaltung plant, sind sich beide Personalexperten einig, dass ein vorhandenes Netzwerk, breit gestreute Kontakte, Präsenz in sozialen Medien und ehrenamtliches Engagement von Vorteil sind, um die Wechselbereitschaft eines Kämmerers breit zu streuen. Jobs, die für Kämmerer überhaupt nicht in Frage kämen, gäbe es nicht.

—————————————————————————————————————————

Unsere Expertin Alexandra Franz ist Partnerin der EXECUTIVE SERVICES GROUP am Standort Bochum und Spezialistin für den öffentlichen Sektor




Die EXECUTIVE SERVICES GROUP ist ein deutschlandweiter Partnerverbund selbstständiger Personalberater. Insgesamt sieben Partner bieten unter dem Dach der EXECUTIVE SERVICES GROUP die Besetzung von Führungskräften (Executive Search) und Spezialisten mit Schwerpunkt Direktsuche (Direct Search) an.

EXECUTIVE SERVICES GROUP GmbH
Thomas Kottenhoff
Waldstraße 61
76133 Karlsruhe

072196873250
esg@esgroup.de
http://www.esgroup.de
Pressekontakt:
EXECUTIVE SERVICES GROUP GmbH
Thomas Kottenhoff
Waldstraße 61
76133 Karlsruhe
072196873250
thomas.kottenhoff@esgroup.de
http://www.esgroup.de

Related Articles

Wir publizieren Ihre Pressemitteilung.
Informieren Sie sich jetzt!

Pressemitteilung einstellen

Online Zeitung Podcast


Virtual Meetings (Anzeige)

Cleverworks Marketing- und Salesautomation Virtuel Meetings

NEUESTE ARTIKEL IN KATEGORIE: