Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 310.000 seit 2011.

Media Exklusiv über Faksimile Genres

Mai 19
14:30 2021
Media Exklusiv ErfahrungMedia Exklusiv Erfahrung

Faksimile keine Wertanlage – sondern exklusive Handwerkskunst! Hier mit Liste der häufigsten Faksimile Genres. Media Exklusiv informiert, dass Faksimiles von den unterschiedlichsten Handschriften und Themengebieten angefertigt werden. Dabei sind sie auf kein Genre begrenzt. Neben apokalyptischen Abhandlungen und Bibeln gibt es noch unzählige weitere mittelalterliche Schriften, die es verdienen, als Faksimile erhalten zu bleiben, so Media Exklusiv.

Daher nachgefragt bei Media Exklusiv:

– Welche Faksimile Genres gibt es?
– Welche Abhandlungen von Heilpflanzen gibt es?
– Was stand in Schriften mit Geografie als Themengebiet?

MEDIA EXKLUSIV ÜBER FAKSIMILEGENRES

Im Mittelalter waren es zu Beginn die Mönche, die Bücher, sogenannte Codices herstellt und diese reich verzierten. Viele der damaligen Schriften sind mit religiösem Inhalt. Aber es gibt auch zahlreiche Werke, die sich anderen Themen widmen, weiß Media Exklusiv.
Dazu gehören unter anderem:
– Abhandlungen über Heilpflanzen
– Bestiarien
– Werke über die Alchemie
– Architektur
– Geografische Karten
– Bücher über die Jagd
– Kalendarien
– Musik und Dichtkunst

MEDIA EXKLUSIV ÜBER ABHANDLUNGEN VON HEILPFLANZEN

Laut Media Exklusiv zählen zu den bedeutendsten mittelalterlichen Werken über Heilpflanzen das Wiener Dioskurides und das Tractatus de Herbis. Das Wiener Dioskurides ist eine Sammlung verschiedener Handschriften in griechischer Sprache mit Texten des Arztes Pedanios Dioskurides. Diese Schriften sind seit dem 16. Jahrhundert in Wien vorzufinden, so Media Exklusiv. Der Inhalt behandelt botanische, zoologische, pharmazeutische Themen und wissenschaftliche Texte über die Wirkung von Arzneimitteln auf den menschlichen Körper. Die Texte sind mit vielen Pflanzen, Figuren und zoologischen Bildern ausgeschmückt. Hergestellt wurde die Handschrift um 512 n. Chr. für die Römerin Anicia Juliana. Heute ist das Wiener Dioskurides eine wertvolle Quelle für die Naturwissenschaften der Antike und frühbyzantinische Kunst- und Kulturgeschichte, so Media Exklusiv.
Das Tractatus de Herbis beinhaltet jede im Mittelalter bekannte Heilpflanze mit ihrem Namen in unterschiedlicher Sprache, bebildert mit vielen farbigen, realistischen Darstellungen der Pflanzen, Tiere und Menschen.

MEDIA EXKLUSIV ÜBER BESTIARIEN

Lediglich die Bibeln und heiligen Schriften übertreffen die mittelalterlichen Bestiarien in ihrer Vielzahl, so Media Exklusiv. Bestiarien waren die Tierbücher der damaligen Zeit. Die Tierbeschreibungen wurden von zahlreichen farbenfrohen und detailgenauen, nach dem mittelalterlichen Verständnis nach, Illustrationen versehen. Zu besonders prunkvollen Bestiarien zählen:

– Bestiarium von Peterborough
– Oxforder Bestiarium
– Bestiarium von Juan d’Austria, Spanien
– Bestiarium aus Westminster, York, England

Bereits seit der Antike wurden Bestiarien hergestellt und waren meistens in lateinischer Sprache wie Media Exklusiv weiß.

MEDIA EXKLUSIV ÜBER SCHRIFTEN MIT GEOGRAFIE ALS THEMENGEBIET

Nicht nur in der heutigen Zeit sehnten sich die Menschen nach der Fremde und exotischen Ländern, wie Media Exklusiv weiß. Auch im Mittelalter übte das Fremde und Unbekannte einen bedeutenden Reiz aus. Oftmals fehlte aber das genaue Wissen über die Länder und ihre Lage auf der Welt. Daher sind die meisten Kodices mit geografischem Inhalt eher Vorstellungen über die Welt im Mittelalter, erläutert Media Exklusiv. Das größte mittelalterliche Werk ist die Herforder Karte, die mit ihrem Durchmesser von 132 Zentimetern die größte Karte dieser Art ist. Sie ist, wie alle Mappa Mundi, in östlicher Himmelsrichtung ausgerichtet, mit Jerusalem im Zentrum. Aber diese Karte ist so umfangreich, dass sie weitere 420 Städte erwähnt. Flüsse wurden blau eingezeichnet, Meere und Ozeane grün – mit Ausnahme des Roten Meeres, so Media Exklusiv. Weitere geografische Werke sind:

– Cosmographia des Ptolomäus
– Estense-Weltkarte
– Kosmographie des Ptolemäus – Paris
– Stadtansichten von Braun und Hogenberg

Allein die Aufzählung und Abhandlung der unzähligen Genres der Faksimiles würde ewig dauern, wie Media Exklusiv abschließend erwähnt.




Media Exklusiv – Ihr verlässlicher Partner
Die Media Exklusiv GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kulturschätze der Menschheit interessierten Liebhabern und Sammlern über Faksimiles zugänglich zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen eine individuelle, fachkundige und kompetente Beratung garantieren und Ihnen exklusive und limitierte Faksimileausgaben einmalig schöner Prachthandschriften anbieten.

Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35
33332 Gütersloh

05241 – 9951630
info@media-exklusiv.com
https://media-exklusiv.com/
Pressekontakt:
Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35
33332 Gütersloh
05241 – 9951630
info@media-exklusiv.com
https://media-exklusiv.com/

Related Articles

Wir publizieren Ihre Pressemitteilung.
Informieren Sie sich jetzt!

Pressemitteilung einstellen

Online Zeitung Podcast


Virtual Meetings (Anzeige)

Cleverworks Marketing- und Salesautomation Virtuel Meetings

NEUESTE ARTIKEL IN KATEGORIE: