Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 310.000 seit 2011.

Kostenloser Ratgeber für die Errichtung eines BHKW

Mai 31
20:15 2021

Blockheizkraftwerke sind Geräte, die sowohl Wärme als auch Strom produzieren. Es gibt sie in allen Dimensionen, sodass der Einsatz in Einfamilienhäusern bis zu ganzen Wohnblocks möglich ist. Weil Blockheizkraftwerke stark gefördert werden, gut für die Umwelt sind und unabhängiger vom Strompreis machen, werden sie immer beliebter. Interessierte können sich unter https://ihr-bhkw.de/ kostenlos über Blockheizkraftwerke informieren.

Für wen sind Blockheizkraftwerke geeignet?

Moderne Blockheizkraftwerke (abgekürzt BHKW) arbeiten mit Wirkungsgraden von 80 bis 95 %. Sie holen daher so viel Energie wie möglich aus dem eingesetzten Brennstoff heraus. Sie produzieren sowohl Wärme als auch Strom. Die Leistung ist dabei an den Wärmebedarf im Haus angepasst, der Strom entsteht zusätzlich. Er wird in erster Linie im Haus verbraucht. Überschüsse werden ins öffentliche Stromnetz eingespeist und der BHKW-Betreiber bekommt dafür Einspeisevergütungen.
Sogenannte Nano-Blockheizkraftwerke (die kleinste verfügbare Größe) eignen sich für Ein- bis Zweifamilienhäuser. Aber auch für größere Gebäude wie Mehrfamilienhäuser, Bürokomplexe, Schwimmbäder oder Industrie gibt es passende Anlagen. Generell gilt: Je größer ein Blockheizkraftwerk ist, umso wirtschaftlicher kann man es betreiben. Aber auch kleine Geräte in Einfamilienhäusern haben sich oft schon nach zehn Jahren amortisiert.

Wann amortisiert sich ein Blockheizkraftwerk?

Von Amortisierung spricht man immer dann, wenn ein Gerät mehr Geld eingespart hat, als man dafür ausgeben musste. Die durchschnittliche Amortisationszeit von Blockheizkraftwerken liegt ungefähr bei zehn Jahren. Der hohe Anschaffungspreis wird dabei durch die Einsparung im Wärme- und Heizbereich des Gebäudes kompensiert. Darüber hinaus spart sich der Betreiber den Stromzukauf beim Eigenverbrauch, genießt diverse Steuervorteile und erhält eine Einspeisevergügung. Eine günstige Anschaffung des Gerätes und des Brennstoffes beeinflusst dieWirtschaftlichkeit positiv.

Interessierte finden bei https://ihr-bhkw.de/grundlagen-bhkw alle wichtigen Informationen:

– wie ein Blockheizkraftwerk funktioniert und aus welchen Einzelteilen es besteht,
– welche Brennstoffe nutzbar sind und welche Vor- und Nachteile sie jeweils haben,
– welche Größen und Systeme es gibt,
– welche Förderungen Sie nutzen können und was es mit den Einspeisevergütungen auf sich hat,
– unter welchen Voraussetzungen ein Blockheizkraftwerk rentabel ist und wann es sich voraussichtlich amortisiert,
– was ein BHKW kostet,
– was Strom- und Wärmespeicher leisten können und
– was Sie im Bezug auf Einbau, Betrieb und Wartung wissen müssen.

Schauen Sie also bei https://ihr-bhkw.de/grundlagen-bhkw vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild!
Mehr über Kosten eines BHKW können Sie übrigens hier erfahren: https://ihr-bhkw.de/bhkw-preise-und-kosten




Die scon-marketing GmbH informiert Endkunden seit über 10 Jahren über Energiekonzepte für Ihre Immobilien. Besonderes Augenmerk liegt auf Umwelttechnologien wie der Photovoltaik, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerken und Abwassertechnik. Zielrichtung liegt in der Beratung und Vermittlung an Fachbetriebe in den jeweiligen Branchen.

scon-marketing GmbH
Jascha Schmitz
Im Sundern 1
59929 Brilon

029619859009
info@ihr-bhkw.de
https://ihr-bhkw.de
Pressekontakt:
scon-marketing GmbH
Jascha Schmitz
Im Sundern 1
59929 Brilon
029619859009
info@ihr-bhkw.de
https://ihr-bhkw.de

Related Articles

Wir publizieren Ihre Pressemitteilung.
Informieren Sie sich jetzt!

Pressemitteilung einstellen

Online Zeitung Podcast


Virtual Meetings (Anzeige)

Cleverworks Marketing- und Salesautomation Virtuel Meetings

NEUESTE ARTIKEL IN KATEGORIE: