Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 310.000 seit 2011.

Forum Nachhaltiger Kakao e.V. wählt Merit Buama zur Vorstandsvorsitzenden

Juni 24
09:00 2021
Merit Buama ist die neue Vorstandsvorsitzende des Forum Nachhaltiger Kakao e.V. Merit Buama ist die neue Vorstandsvorsitzende des Forum Nachhaltiger Kakao e.V. Ina Fligge

Berlin, 22.06.2021 – Der Vorstand des Vereins Forum Nachhaltiger Kakao e.V. wählte Merit Buama zur neuen Vorsitzenden. Frau Buama ist bei der Alfred Ritter GmbH & Co. KG für Kakaoprogramme weltweit zuständig und begleitet das Forum Nachhaltiger Kakao bereits seit mehreren Jahren. Ihre Aufgabe sieht Merit Buama vor allem in der Gestaltung eines Konsenses der Forumsmitglieder: „Das Forum ist ein Gemeinschaftsprojekt verschiedenster Akteure, was aber nicht bedeutet, dass Diskussionen innerhalb der Mitglieder nicht auch konstruktiv kritisch geführt werden dürfen“, so Buama. Auch die Stärkung der Vorreiterrolle des Forum Nachhaltiger Kakao sehe sie als Kernelement der Forumsarbeit. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Evelyn Bahn, INKOTA-netzwerk e.V. und Florian Schütze, Schwarz-Gruppe wiedergewählt.

Die studierte Agrarökonomin Buama tritt die Nachfolge des langjährigen Vorstandsvorsitzenden Wolf Kropp-Büttner an, der sich nicht erneut zur Wahl stellte. Er wird dem Forum jedoch als Mitglied erhalten bleiben. Stellvertretend für die Forumsmitglieder danken der Vorstand und die Geschäftsführung Herrn Kropp-Büttner für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Sein ausgezeichnetes Engagement sowie seine professionelle und konsensorientierte Art trugen zur positiven und nachhaltigen Entwicklung des Forums bei. Es gebe jedoch auch noch viel zu tun auf dem Weg zu einem nachhaltigen Kakaosektor, betonte er. Für diese herausfordernde Aufgabe wird sich nun Merit Buama engagieren.

Vor ihrer Zeit bei Ritter arbeitete Merit Buama vom Standort Ghana aus für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH als Beraterin in regionalen Agrarvorhaben. Dabei lag ihr Fokus auf den betriebswirtschaftlichen Aspekten bei der Förderung von Kleinbäuerinnen und -bauern, wobei sie Aktivitäten in der Côte d’Ivoire, Ghana, Togo, Nigeria und Kamerun betreute. Bereits dort beschäftigte sie sich thematisch unter anderem mit Kakao, beispielsweise in der Professionalisierung von Kooperativen.
Die vor Ort herrschende Armut, die Kinderarbeit und die Entwaldung seien große Herausforderungen im westafrikanischen Kakaosektor: „Es bedarf eines Strukturwandels im Kakaoanbau, dessen Gestaltung aufgrund der vielschichtigen Anforderungen und der großen Anzahl an Akt-euren viele Herausforderungen mit sich bringt“, sagt sie. Ihre Begeisterung für ihre Arbeit zieht die selbsterklärte Schokoladenliebhaberin vor allem aus den Partnerschaften mit Kakaobäuerinnen und Kakaobauern und ihren Organisationen vor Ort. „Wenn ich weiß, woher der Kakao in der Schokolade kommt und mit wieviel Leidenschaft sich die Kakaoproduzierenden gemein-sam mit ihren Organisationen um einen nachhaltigen Kakaoanbau einsetzen, bringt das für mich eine unglaublich große Motivation mit sich.“

Dem Vorstand des Forum Nachhaltiger Kakao gehören neben der Vorsitzenden und ihrer Stellvertretung an:
– Dr. Artur Ickstadt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
– Sebastian Lesch, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwick-lung (BMZ)
– Dr. Torben Erbrath, Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI)
– Christian Mieles, Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e.V. (BVLH)
– Dr. Bettina von Reden, TransFair e.V. – Fairtrade Deutschland




Über das Forum Nachhaltiger Kakao e.V.
Der Verein ‚Forum Nachhaltiger Kakao‘ ist eine gemeinsame Initiative von Bundesregierung, Zivilgesellschaft, Industrie und Handel und bringt relevante Akteure aus Deutschland mit denen aus den Produktionsländern sowie internationalen Initiativen zusammen.
Das Ziel des Forums ist es, die Lebensumstände der Kakaobauern und -bäuerinnen zu verbessern, die natürlichen Ressourcen und die Biodiversität in den Anbauländern zu schonen und zu erhalten sowie den Anteil an nachhaltig erzeugtem Kakao zu erhöhen. Das Forum Nachhaltiger Kakao hat
aktuell 76 Mitglieder und steht weiteren Interessenten offen.

Forum Nachhaltiger Kakao e.V.
Laura Schröter
Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
65760 Eschborn
Deutschland
+49 6196 79-7962
laura.schroeter@giz.de
www.kakaoforum.de
Pressekontakt:
Forum Nachhaltiger Kakao e.V.
Laura Schröter
Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
65760 Eschborn
+49 6196 79-7962
laura.schroeter@giz.de
www.kakaoforum.de

Related Articles

Wir publizieren Ihre Pressemitteilung.
Informieren Sie sich jetzt!

Pressemitteilung einstellen

Online Zeitung Podcast


Virtual Meetings (Anzeige)

Cleverworks Marketing- und Salesautomation Virtuel Meetings

NEUESTE ARTIKEL IN KATEGORIE: