Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 310.000 seit 2011.

German Angst – Ihre geschichtlichen Wurzeln und ihre ideologische Auflösung

Juli 10
18:51 2021
Buchcover German Angst Buchcover German Angst Copyright by Wolfgang Hauke

Die German Angst wird in der Literatur nicht als eine vorübergehende natürliche, sondern als eine beständige übernatürliche, den Menschen krank machende Angst beschrieben – eine Angst, die heute in allen Völkern der Erde zu finden ist, die jedoch in der BRD aufgrund der deutschen Geschichte in einer besonders deutlichen Weise zum Ausdruck kommt.

Alle Symptome, die der heutige Deutsche durch die kulturell bedingte German Angst entwickelt hat, wie etwa den Hang zur Perfektion, die Konstitution einer alles beherrschenden bürokratischen Ordnung und die Neigung, in Krisenzeiten eine Sehnsucht nach einer absolutistischen Autorität in die Ausbildung zu bringen, machen vor allem deutlich, dass die Deutschen bis heute kein hinreichendes Vertrauen in ihre Gesellschaft entwickelt haben.

Diesen erheblichen Mangel kann der heutige Deutsche durch ein empathisches Verständnis einer inzwischen gut erforschten deutschen Geschichte beheben, wobei er vor allem durch das Studium der religiösen Geschichte ab dem 8. Jahrhundert seine German Angst spürbar mildern und nach und nach in die Auflösung bringen kann.

Das vorliegende Buch fördert diesen Auflösungsprozess und führt den Leser insgesamt zu einem neuen Verständnis der German Angst. Dadurch kann der Leser auch die gegenwärtige Corona Angst besser handhaben und in einer erheblichen Weise reduzieren.

Buchdaten Printbuch

Herausgeber : BoD; (15. Juni 2021)
Sprache : Deutsch
Taschenbuch : 110 Seiten
ISBN-13 : 978-3-75430-581-2
Preis: 14,– EUR
Abmessungen : 14.8 x 21 cm

Buchdaten E-Book

Herausgeber : Xinxii (18. Juni 2021)
Sprache : Deutsch
ISBN-13 : 978-3-96931-727-3
Preis: 9,99 EUR

Eine Inhaltsangabe und einen Buchauszug finden Sie unter der Internetadresse www.german-angst.info

Leserfragen richten Sie bitte an:

Wolfgang Hauke
Tel. 01573/1107697
E-mail: trilogie(at)mailbox.org

PresseKontakt / Agentur:
Eine Inhaltsangabe und einen Buchauszug finden Sie unter der Internetadresse www.german-angst.info

Journalisten und Blogger können unter der E-mail Adresse: presse(at)bod.de ein kostenloses Buchexemplar anfordern. Bitte fügen Sie dabei eine Kopie des aktuellen Presseausweises bei oder geben Sie in der Anfrage eine nähere Auskunft über ihre Aktivität bzw. ihre Internetpräsenz.

Falls Sie noch Fragen oder ein besonderes Anliegen haben, dann kontaktieren Sie mich unter der E-mail Adresse: trilogie(at)mailbox.org




Informationen über den Autor

Der Autor ist bereits mit 20 Jahren zu einem selbständigen Autodidakten geworden und hat sich viel mit der Natur, mit den verschiedenen Formen des Kunsthandwerks und mit den sozialen Wissenschaften auseinander gesetzt. Vor 15 Jahren ist das Buch „Mythos der Maschine“ von Lewis Mumford zu einer wichtigen inspirativen Quelle für den Autor geworden, da in dem Buch unter anderem ein Erklärungsansatz für den essentiellen Widerspruch zu finden war, den der Mensch seit ca. 5000 Jahren innerhalb seiner Kulturorganisation verwirklicht. Die menschliche Natur zeichnet sich durch besondere soziale und freiheitliche Fähigkeiten und Bedürfnisse aus; dennoch beutet der Mensch den Menschen seit der Erfindung der Sklaverei und der Standeskultur in einer asozialen Weise aus und verwandelt die menschliche Gesellschaftsorganisation in regelmäßigen Zeitabständen in eine Diktatur. Gerade weil die Auseinandersetzung mit diesem Widerspruch nicht dem offiziellen Lehrplan der Geschichte gefolgt ist, hat der Autor in den letzten 15 Jahren durch eine autodidaktische Odyssee in zahlreiche wissenschaftliche Fachgebiete eine einfache biologische Erklärung für die widersprüchliche Selbstorganisation des Menschen gefunden. Diese Erklärung kann dem Menschen helfen, seine gegenwärtigen Kulturprobleme auf eine neue Weise zu verstehen und auf eine alternative Weise anzugehen.

Sachbuchautor
Wolfgang Hauke
Sähmühleweg 10
75339 Höfen an der Enz
Deutschland
015731107697
trilogie@mailbox.org
http://german-angst.info
Pressekontakt:
Buchautor
Wolfgang Hauke
Sähmühleweg 10
75339 Höfen an der Enz
015731107697
trilogie@mailbox.org
http://german-angst.info

Related Articles

Wir publizieren Ihre Pressemitteilung.
Informieren Sie sich jetzt!

Pressemitteilung einstellen

Online Zeitung Podcast


Virtual Meetings (Anzeige)

Cleverworks Marketing- und Salesautomation Virtuel Meetings

NEUESTE ARTIKEL IN KATEGORIE: